luxurygroup_COVERPAGE_artevent_2.jpg
His characters live a certain storyline in their own world. We are invited to follow their passion, temptation and fate.
— Yuliia Caliskan, worldofjulia.com
 

 

ART EVENT, 16. mai 2018

AM 16. Mai 2018 fand das 2. Art-Event mit Marc Ferrero in der Schweiz statt.

In Kooperation mit der Beyer Chronometrie AG, Zürich und dem Bankhaus Mirabaud & Cie SA, Geneva war es wieder ein sehr spannendes und erlebnisreiches Event. Die Räumlichkeiten des“ SMITH AND DE LUMA“ waren mit ihrem Industrie-Style  der perfekte Rahmen für dieses Event. Auch kulinarisch wurde der Abend perfekt auf höchstem Niveau begleitet.

Das exklusive Event, genossen mehr als 100 geladene kunstinteressierte Gäste, die sich vom Maler Marc Ferrero in die Welt seiner „Storytelling Art“ entführen liessen. Musikalisch begleitet von DJ-ZOE, entdeckten die Gäste Marc’s Kunst. In der installierten Black-Box, konnten die Gäste Informationen über die Mitglieder des Networks „LA COMITIVE“ und die Entwicklung der „Storytelling Art“ erkunden.

Drei Schauspielstudenten der Züricher Hochschule der Künste, verkörperten die drei Hauptakteure des „LA COMOTIVE“. *1 LISA L’AVENTURA, welche die moderne und erfolgreiche Frau des 21. Jahrhunderts darstellt – Residenz Monaco, Eigentümerin der Monaco Trust Bank, sowie die beiden männlichen Akteure - DUKE SPENCER PERCIVAL, ein ehemaliger Trader aus England, derzeit flüchtig und DON CELLO CORDOBA, ein argentinischer Polospieler, ebenfalls kein aktueller Wohnort bekannt – der Rebell, des Networks.

*1 Die Beyer Chronometrie AG hat die drei Studenten standesgemäss mit den passenden Uhren und Schmuck ausgestattet.

 

 
 

HighlightS

Nach der Begrüssung der Gäste durch Renè Beyer (Inhaber der Beyer Chronometrie AG), Renè Herrmann (Geschäftsführer der Mirabaud & Cie SA Niederlassung Zürich) und Klaus Huhnen (Geschäftsführer der Luxury Group Switzerland GmbH) begrüsste der Künstler  die Gäste und führte Sie durch seine Bilderwelt. Anhand von verschiedenen ausgestellten Bildern erklärte er seine „Storytelling Art“, Stil und Creation seiner Ölgemälde. Danach hatten die Gäste Zeit sich die Exponate genauer anzuschauen und den Künstler zu „interviewen“. Nebst den künstlerischen Exponaten und den kulinarischen Genüssen nutzten die Gäste auch die Möglichkeit sich die Besonderen Schmuckstücke der Firma Beyer näher anzuschauen.

 

Ein weiteres Highlight: LIVE-ACT von Marc Ferrero „zaubert“ vor den Gästen ein Kohlebild auf die Leinwand. Mit Passion und voller Energie bringt der Künstler seine Kreativität auf die Leinwand. Als Dank für das Sponsoring schenkt Marc das Bild Renè Beyer. Renè Hermann (MIRABAUD & Cie SA)  erhielt von Marc eine Einladung in sein Atelier, wo dieser ebenfalls ein Bild für ihn malen wird.

Kunststudenten der ZHdK performten als die 3 Charaktere des fiktiven Netzwerks „LA COMITIVE“. Die Gäste konnten bei einem Quizz über Marc’s Kunst Motivbuttons der „LA COMITIVE“ gewinnen. Eine Fotowand, die der Künstler in Anlehnung an den Film „Die üblichen Verdächtigen“ (original Titel:  „The Usual Suspects“) für dieses Event vorbereitet hatte, diente als Hintergrund für kreative und humorvolle Schnappschüsse.

Zudem ergaben sich zahlreiche interessante Gespräche unter den Gästen über Kunst, aber natürlich auch über Schmuck und die besonderen Dienstleistungen der Bank Mirabaud.

Die letzten Gäste traten um 1:00 Uhr nachts glücklich die Heimreise.
Im „Gepäck“ trugen alle Gäste schöne Erinnerungen an einen besonderen Anlass nach Hause.

 

 

 

Kunst in der Suite ‘Hublot 107’ im Atlantis by Giardino Zürich
— Nicole, homeandartmag.com

 

ART EVENT, 5. oktober 2017

Am 5. Oktober 2017 hat die LUXURY GROUP SWITZERLAND im Hotel Atlantis by Giardino in Zürich das erste ART-EVENT mit MARC FERRERO durchgeführt. Mit den Kooperationspartnern HUBLOT und der GIARDINO Group war dies für die geladenen Gäste ein ganz außergewöhnlicher Abend.

Marcs Kunst zu sehen und ihn im wahrsten Sinne des Wortes zu erleben war für alle Anwesenden einmalig. Die LIVE-Performance und die Einführung der Gäste in seine STORYTELLING ART, hat Neugierde geweckt und zum Nachdenken angeregt.

Die verschiedenen Themen und stilistischen Varianten der ausgestellten Bilder haben die Gäste begeistert.
Von STORYBOARD bis LIPSTICK, von AKRYL bis OEL, von Kubismus bis POP-ART – Marc hat die Abendgesellschaft auch in individuellen Gesprächen in seine Kunst eingeführt.

Die Fähigkeit sich immer wieder neu zu erfinden und dies dem Betrachter auf erfrischende und spannende Art weiterzugeben macht Marc große Freude.
Unprätentiös und nahbar schafft er eine besondere Verbindung zu den Gästen.

 
 
 

HUBLOT

HUBLOT LOVES ART – ein Statement der bekannten Schweizer Uhrenschmiede, das auch bei diesem Event zeigt, wie besondere Kunst und edle Uhren eine Symbiose bilden. HUBLOT entwickelt immer wieder neue innovative Wege, die außerordentlich gut mit einem Künstler, wie MARC FERRERO zusammenpassen!

Auch die ausgestellten HUBLOT Modelle haben die Gäste fasziniert.
Stil und Innovation wurden vom HUBLOT-Team auf ganz besonderen Art und Weise präsentiert.